Maretzeu    
Benutzer: 
Passwort: 

Lastwars Nextwars Training
»*Pimmel*Bude*: TeamSpeak 3 IP: 46.20.46.83:10073 Battlefield 1 Erscheint am 21. Oktober 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und auf Origin für PC Epische Schlachten Kämpfe an der Küste Italiens oder in den Wüsten Arabiens. Erlebe das klassische Battlefield-Gameplay in einer Kampagne voller Abenteuer oder nimm an epischen Multiplayer-Schlachten für bis zu 64 Spieler teil.
PB Logo - Startknopf

zo4b75nc

Menü
News / Startseite Links / Verlinkung Rules / HP-Regeln Forum / Offizielles Kalender / Termine Meine Freundesliste Event & Bildergalerie Pimmel Bude Video`s Gästebuch / Eintragen Fightus / Spiel-Anfrage Übersicht / Information Downloads / Nützliches Mitglieder / Homepage Kontakt / Hilfe & Support Pimmel Bude-Cup / Spiele Vip-Slot BF4 Server Mieten Impressum / Urheber-usw:
Shoutbox
12.9.2016/ 20:41 maberlin:
Dirk alles gute zum B-Day :yahoo:
22.5.2016/ 08:50 maberlin:
Alles gute Taze zum Geburtstag
18.5.2016/ 14:09 maberlin:
Alles Gute Praxe zum B-Deay
17.4.2016/ 16:46 maberlin:
Allers gute whitelight :prost:
14.4.2016/ 17:24 TaZe_AmaZe:
Alles Gute Leo, du lieber Österreich er :*lol*: :*lol*:
18.3.2016/ 12:47 aeeglNr:
bis Donnerstag ! Schönen Urlaub :tongueout:

Es ist der: 26.5.2018
um 13:53
Deine IP: 54.80.68.137
wird gespeichert
Archiv
Geburtstag
zVaNiix hat am 15.06.2018 Geburtstag
 
Bl4ckf0rest hat am 18.06.2018 Geburtstag
 
Marronii hat am 24.06.2018 Geburtstag
Top Member
postings: 268
Germany.gif maberlin (34)

postings: 107
Austria.gif praxe01 (26)

Banner
  News
 
Battlefield 1: Neuigkeiten zum Punkte- und Freischaltungssystem
Nachricht
Allgemein
Bevor wir uns in unseren Redaktionsausflug zusammen mit den Jungs von teamwod.de über das Wochenende begeben, wollen wir euch noch über die vermutlich wichtigsten Dinge informieren. Die Rede ist natürlich von Punkten und der Möglichkeit Gadgets und Anbauteile für Waffen freizuschalten. Natürlich sind Punkte sowie das Rankingsystem nicht maßgeblich für den Erfolg von Battlefield verantwortlich, leisten aber ihren Beitrag dazu, dass Battlefield, sehen wir mal von Battlefield Hardline ab, noch so oft und regelmäßig gespielt wird.


Die Punktevergabe bei Kills ist deutlich anders als in anderen Battlefield Teilen.

In Battlefield 1 ändert sich aber einiges an der Vergabe der Punkte. So fällt bereits nach wenigen Minuten Gameplay auf, dass es für Abschüsse nur noch 20 feste Punkte gibt. Belohnt werden mit dem neuen System nur noch die Spieler, die auch den Schaden machen. So wird es pro verursachten Schadenspunkt auch einen extra Punkt zusätzlich zu den sowieso erhalten 20 Punkten geben. Abstauber und professionelle Killstealer werden in Battlefield 1 also im Punktefortschritt hinterher hinken. Abseits von Kills fallen dann natürlich auch dutzende andere Arten auf Punkte zu machen. Diese sind aber mehr oder weniger gleich zu setzten mit den Punkten aus Battlefield 4. Wie es mit Killhilfe Punkten aussieht, wissen wir bisher noch nicht.

Wirklich interessant wird es dann beim Teamplay. Das soll ja, so DICE, in Battlefield 1 massiv gefördert werden und so gut sein, dass man sogar auf den Commander verzichten wird. Zumindest die Punkte sind großzügig. Spieler, die auf ein Maximum an Punkten spielen und gut im Team sind, werden hier die Nase vorne haben. Für einen akzeptierten Squadbefehl gibt es nämlich bereits 100 Punkte. Das Einnehmen von Zielen mit Squadbefehl gibt sogar noch wesentlich mehr als in Battlefield 4 und generell sind die Interaktionen darauf ausgelegt mehr mit dem 5 Spieler starken Squad zu kommunizieren und zu spielen.


Das Scoreboard von Battlefield 1

Neben dem Teamplay ist aber auch das Zerstören von Fahrzeugen wichtig. In Battlefield 4 konnte man Fahrzeuge auf mehrere Arten kampfunfähig machen. So wirklich toll war das aber nicht. In Battlefield 1 können bekanntlich Fahrzeuge auch “realistisch” zerstört werden. Einem Panzer beispielsweise kann die Kette zerstört werden und der Fahrer wird entsprechende Konsequenzen im Handling haben. Zerstört werden kann aber auch die Fahrzeugbewaffnung oder Panzerung an sich selbst. Die Punkte weichen je nach Fahrzeug und Beschädigung allerdings stark voneinander ab. Es bleibt abzuwarten, wie viel hier die automatische Reparatur von Fahrzeugen per Knopfdruck vom Inneren des Fahrzeugs ausmacht. Aussteigen muss nach den neusten Infos keiner mehr, um einen Panzer zu reparieren.

Während es bis jetzt ausschließlich um Punkte ging, widmen wir uns nun einem Thema, das für jeden Spieler wichtig ist. Freischaltungen! Wie im Gameplay zu sehen ist, wird es für jede Aktion und Aufstiege im Rang sogenannte War Bonds geben, für die man sich neue Ausrüstung freischalten bzw. kaufen kann. Das System sollte Battlefield Hardline Spielern in jedem Fall bekannt vorkommen. Ob das System im Gegensatz zu Battlefield Hardline aber noch in die Tiefe ausgebaut wird oder wurde, wissen wir nicht.


War Bonds – Die Battlefield 1 Ingame Währung, um Dinge freizuschalten

« zurück
Kommentare für Battlefield 1: Neuigkeiten zum Punkte- und Freischaltungssystem
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
Sprache
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Wer ist Online
offline0 User

offlineBrentCelek
offlinejbruce19
offlinegrantb33
offlineBuddler
offlineElenaGoess132

online6 Gäste
*Pimmel*Bude* BF4-Server
CSC2015 - FINALE - PB vs TCCM2
Reaktionstest
yaj26rjk
Bild & Datei Upload
r493rtwp

r493rtwp

Homepage Statistiken
Gesamt: 330873     Heute: 40     Gestern: 67     Online: 14     ... mehr
PayPal

Support us!
 pay
All rights reserved by *Pimmel*Bude*   © Design by Maretz.eu - Digital Art   CMS by ilch.de