Maretzeu    
Benutzer: 
Passwort: 

Lastwars Nextwars Training
»*Pimmel*Bude*: TeamSpeak 3 IP: 46.20.46.83:10073 Battlefield 1 Erscheint am 21. Oktober 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und auf Origin für PC Epische Schlachten Kämpfe an der Küste Italiens oder in den Wüsten Arabiens. Erlebe das klassische Battlefield-Gameplay in einer Kampagne voller Abenteuer oder nimm an epischen Multiplayer-Schlachten für bis zu 64 Spieler teil.
PB Logo - Startknopf

zo4b75nc

Menü
News / Startseite Links / Verlinkung Rules / HP-Regeln Forum / Offizielles Kalender / Termine Meine Freundesliste Event & Bildergalerie Pimmel Bude Video`s Gästebuch / Eintragen Fightus / Spiel-Anfrage Übersicht / Information Downloads / Nützliches Mitglieder / Homepage Kontakt / Hilfe & Support Pimmel Bude-Cup / Spiele Vip-Slot BF4 Server Mieten Impressum / Urheber-usw:
Shoutbox
12.9.2016/ 20:41 maberlin:
Dirk alles gute zum B-Day :yahoo:
22.5.2016/ 08:50 maberlin:
Alles gute Taze zum Geburtstag
18.5.2016/ 14:09 maberlin:
Alles Gute Praxe zum B-Deay
17.4.2016/ 16:46 maberlin:
Allers gute whitelight :prost:
14.4.2016/ 17:24 TaZe_AmaZe:
Alles Gute Leo, du lieber Österreich er :*lol*: :*lol*:
18.3.2016/ 12:47 aeeglNr:
bis Donnerstag ! Schönen Urlaub :tongueout:

Es ist der: 15.12.2018
um 21:28
Deine IP: 54.167.15.6
wird gespeichert
Archiv
Geburtstag
oOo_psycho_oOo hat am 20.12.2018 Geburtstag
 
killercorsa hat am 20.12.2018 Geburtstag
 
oOo_xKiller_oOo hat am 03.01.2019 Geburtstag
Top Member
postings: 268
Germany.gif maberlin (35)

postings: 107
Austria.gif praxe01 (26)

Banner
  News
 
Allgemein
Ist für die Battlefield 1 Open Beta doch eine neue Map geplant?
Datum:
Mittwoch 07. 09. 2016
Autor:
maberlin
0 Kommentare
 
» ganzen Artikel lesen «

DICE plant nach der aktuellen Lage offenbar nicht, den offenen Beta-Test von Battlefield 1 zu verlängern., auch wenn die Rufe aus der Community nach den Problemen zum Betastart laut waren. Dies teile uns DICE heute über den offiziellen Battlefield Twitter Kanal mit. Nach dem Tweet wird die Beta wie geplant am 8. September 2016 enden und es wird Ruhe in die Wüste Sinai einkehren. Die Hoffnung auf eine neue bzw. weitere Map geben die Fans aber nicht auf.

Auf die Frage eines Spielers nach einer weiteren Map antwortet DICE mit einer Frage einen Vorschlag für eine Map im offiziellen Forum abzugeben. Uns erscheint diese Aussage nicht wirklich wahrscheinlich. Immerhin würde es wenig Sinn machen in den noch zwei verbleibenden zwei Tagen eine zusätzliche Map zu implementiert. Da wir nicht alleine mit dieser Meinung sind, entstehen natürlich auch schnell Gerüchte. In diesem Fall, so die Gerüchte, denkt man seitens DICE doch über eine Verlängerung der Beta nach oder es wird vor dem finalen Release von Battlefield 1 am 21. Oktober noch eine weitere Testphase geben.



Allgemein
Video: Battlefield 1 Open Beta Netcode Analyse
Datum:
Mittwoch 07. 09. 2016
Autor:
maberlin
0 Kommentare
 
» ganzen Artikel lesen «



Battle(non)sense hat sein neues Battlefield 1 Netcode Analyse Video veröffentlicht und den Netcode der Battlefield 1 Open Beta getestet. Bereits zur Closed Alpha hat Chris herausgefunden, dass der Netcode schlechter als in Battlefield 4 zum aktuellen Zeitpunkt war. In der Battlefield 1 Open Beta hat sich daran einiges geändert und der Netcode ist wirklich zügig. Probleme hat er aber trotzdem noch. So können die von DICE aufgestellten 60Hz Server in der Beta die Tickrate nicht optimal verarbeiten und benötigen zu lange für ihre Berechnungen.

Natürlich findet genau aus diesem Grund die Beta zu Battlefield 1 statt. Erinnert man sich aber an unseren Artikel, in dem freudig darüber spekuliert wird, dass es keine privaten Gameserver mehr geben wird und DICE die Server aus der Cloud selbst starten wird, so kommen uns erste Gedanken, dass sich dies auch zum Release so fortsetzten könnte. Schließlich ist eine Cloud, was Taktraten von CPUs betrifft, gerne auch langsamer als moderne Multi CPU Systeme mit bis zu 4 GHz pro Core.

Positiv ist aber anzumerken, dass die Battlefield 1 Open Beta wesentlich schneller im Bereich des Gunfires ist und DICE auf einem guten Weg ist. Schwere Schnitzer wie zu Battlefield 4 sind in Punkto Netcode also nicht zu erwarten.


Allgemein
Battlefield 1 Beta Update schaltet alle Waffen frei
Datum:
Mittwoch 07. 09. 2016
Autor:
maberlin
0 Kommentare
 
» ganzen Artikel lesen «

DICE hat vor Kurzem ein Client-Update für die aktuell laufende Battlefield 1 Open Beta veröffentlicht. Die Aktualisierung wurde gegen 11:00 Uhr deutscher Zeit auf die Server aufgespielt und dafür alle Gameserver neugestartet. Spieler, die um 11:00 Uhr gespielt haben, waren von einem etwa zehnminütigen Ausfall betroffen und haben die Verbindung verloren. Den Patch auf die neue Beta-Version von Battlefield 1 erhaltet automatisch über den Origin oder die jeweilige Konsole.

An sich ändert der Patch nicht vieles und schaltet lediglich sämtliche Waffen in der Beta frei, die auch während der Beta verfügbar sind. Im Hauptspiel werden natürlich noch weitere Waffen im Arsenal verfügbar sein. Vermutlich will DICE es auf die letzte Minute ermöglichen die Waffen zu anzuspielen. Viele Spieler waren ja von einem Loadout Bug betroffen und konnten die Waffen nicht freispielen.



Ob es auch eine weitere Map, wie gestern vermutet, geben wird, wissen wir nicht. Ebenfalls ist aktuell noch immer das Ende der Battlefield 1 Beta zu morgen angekündigt. Eine konkrete Uhrzeit aber steht noch nicht fest.


Allgemein
Battlefield 1 Open Beta Update sorgt für Spielmodi Verbesserungen
Datum:
Dienstag 06. 09. 2016
Autor:
maberlin
0 Kommentare
 
» ganzen Artikel lesen «

Die Battlefield 1 Beta hatte den Anmut einer Messeversion, bei der fest voreingestellt ist wie lange die Spieler am Messestand spielen dürfen bevor die nächsten an der Reihe sind. Im Rahmen der aktuell noch laufenden Battlefield 1 Open Beta kommt es daher immer wieder zu Runden, die einfach nicht genug Zeit für Teamplay bieten oder aber ab einem bestimmten Punkt nicht mehr umzudrehen sind. Oftmals würde hier ein wenig mehr Spielzeit in einer Runde helfen.

Seitens DICE wurden heute Änderungen an der Beta von Battlefield 1 vorgenommen, die dies ändern sollen. So gibt es bei Runden im Eroberungs-Modus nun kein Zeitlimit mehr und das Team, welches zuerst 300 Punkte erreicht hat, gewinnt. Vorher gab es ein vorgegebenes Zeitlimit von 20 Minuten, das nach Ablauf das Team mit den meisten Punkten den Sieg zugesprochen hat. Auch beim Rush Modus hat DICE das Zeitlimit entfernt. Um zu gewinnen, muss nun die Ticket-Anzahl der Angreifer auf Null reduziert werden.

Solltet ihr euch wundern, dass ihr gar keinen Download auf eurer Plattform erhalten habt, so ist das vollkommen richtig. Für die Änderungen waren lediglich Modifikationen der Gameserverkonfiguration notwendig.

Wir finden diese Änderung gut und wichtig. Denn so wirklich viel Spaß hatten wir in den immer sehr kurzen Runden nicht. Vor allem erschien der Behemoth aka Panzerzug nur selten und für die Spieldymanik und einzigartigen Battlefield Momente war immer relativ wenig Zeit.


Allgemein
Das Battlefield 1 Wettersystem könnte ein Balancingproblem werden
Datum:
Dienstag 06. 09. 2016
Autor:
maberlin
0 Kommentare
 
» ganzen Artikel lesen «

Jeden Abend ziehen wir mit den Jungs und Mädels vom teamwod.de Clan über das Wüsten Schlachtfeld der Battlefield 1 Open Beta. Bereits am ersten Tag fiel uns beim gemeinsamen Spielen auf, dass etwas nicht stimmt und das Wetter sich offenbar bei uns anders verhielt als bei unseren Mitspielern im Teamspeak 3. Die als schnell als Bug verworfene Diskussion haben wir nicht weiter verfolgt und bis Dato ein solches Problem auch nicht nochmal spürbar gehabt.

Nun berichten aber noch weitere Spieler über das gleiche Problem und berichten, dass das Wetter allem Anschein nach nicht auf dem Server, sondern dem Client des Shooters berechnet wird. Die Konsequenz aus der clientseitigen Berechnung ist natürlich groß, denn so kann es passieren, dass ein Spieler völlig klare Sicht hat, während sich ein Teamkammerad durch den dichten Sandsturm kämpfen muss. Situationen, in denen Scharfschützen, die wir in Battlefield 1 sowieso schon vollkommen overpowered finden, aus unserer Sicht durch einen riesigen Sandsturm One-Shoots landen, obwohl die Sicht uns nicht einmal zeigen sollte, sind somit zwar erklärbar, aber umso erschütternder. Natürlich ist der Scharfschütze nur ein Spieler, der von der clientseitigen Berechnung profitiert. Im Ernstfall profitiert nahezu jeder Spieler, der nicht von dem Wettereffekt betroffen ist und hat freie Schussbahn. Am Ende leidet das gesamte Spielerlebnis unter diesem Problem.

Verwundert sind wir darüber, dass solche Meldungen und Vorkommnisse in der Battlefield 1 Closed Alpha keiner hatte und die Wettereffekte, ob Regen, Nebel, Sonne oder leichte Bewölkung, für alle Spieler gleichermaßen sichtbar waren.



Offiziell hat sich DICE zu dem Eintrag im Reddit Forum nicht gemeldet. Zudem ist es bisher auch nicht bestätigt, dass die Berechnung des Wettersystems tatsächlich auf den Client ausgelagert ist oder nur asynchron an die Clients übermittelt wird. Am Ende handelt es sich derzeit um eine Beta Version des Spiels und solche Fehler können in einer solchen Vorversion des Spiels, die schon mehrere Wochen bzw. Monate alt ist, vorkommen. Trotzdem würden wir es uns wünschen, dass DICE Stellung zu diesem schweren Vorwurf bezieht.




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Sprache
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Wer ist Online
offline0 User

offlinezhanglinhua96
offlineMaster
offlinejoek0114
offlinemaberlin
offlinejbruce19

online3 Gäste
*Pimmel*Bude* BF4-Server
CSC2015 - FINALE - PB vs TCCM2
Reaktionstest
yaj26rjk
Bild & Datei Upload
r493rtwp

r493rtwp

Homepage Statistiken
Gesamt: 374713     Heute: 384     Gestern: 460     Online: 6     ... mehr
PayPal

Support us!
 pay
All rights reserved by *Pimmel*Bude*   © Design by Maretz.eu - Digital Art   CMS by ilch.de